Keimzeit – Stabile Währung Liebe

Auch wenn Keimzeit ihren Dauer-Ohrwurm „Kling Klang“ wohl auf ewig nicht mehr loswerden (und das vielleicht auch nicht wollen), fabrizieren Norbert Leisegang & Co. doch in schöner Regelmäßigkeit neue Platten auf bekannt hohem Niveau. Das aktuelle Werk nennt sich nun Stabile Währung Liebe.

Und tatsächlich sind Liebe und Beziehungen die dominierenden Themen der Scheibe. Die im Titel angesprochene „Stabilität“ wird dabei natürlich hinterfragt und ist keineswegs für bare Münze zu nehmen. Halt so aus dem Leben gegriffen, wie man es von Keimzeit kennt.

Musikalisch bewegt sich die Band dabei nicht nur beschaulich dahinzuckelnd auf bekannten Rock-Pop-Schienen, sondern verblüfft zu Anfang in „Dieses Mal“ und „Seltsamer Vogel“ zunächst mit zur Schau getragenen Latin- und Jazz-Einflüssen. Dass es danach in bekanntere Gewässer zurückgeht, ist dennoch eine gute Entscheidung, denn hier können Keimzeit ihre bekannten Stärken ausspielen.

Keimzeit, Stabile Währung Liebe (Comic Held/ edel), VÖ: 24.04.2009

Weiterlesen: Konzert-Termine Keinzeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>