Manfred Krug + Uschi Brüning – Konzerte 2012/2013: Daten & Tickets im Verkauf

Tickets und Daten zur Tour über Berlin & Leipzig

Zwei Künstler, die schon alleine immer für volle Häuser sorgen, gehen wieder gemeinsam auf Tournee. Insgesamt fünf Manfred Krug + Uschi Brüning Konzerte stehen auf dem vorläufigen Tourplan. Die Manfred Krug+ Uschi Brüning Tour 2012 beginnt Mitte Februar in Köln, weiter geht’s nach Frankfurt/Oder, Hoyerswerda, Neuenhagen bei Berlin und Leipzig. Fans der beiden Künstler freuen sich bereits wieder auf die Konzerte mit feinstem Jazz und Blues und Geschichten aus dem Leben.

Obwohl Manfred Krug 75 Jahre alt ist, nimmt er die Strapazen einer Tournee auf sich und freut sich bereits, mit seiner Partnerin Uschi Brüning auf den Bühnen stehen zu dürfen. Zwei Stunden singen die Powerfrau und liest der Schauspieler für die Fans. Eigene Songs werden ebenso gesungen wie alte Songs, zum Beispiel von Lennon/Mc Cartney. Das Publikum wird von den beiden so einzigartigen, aber doch auch gemeinsam agierenden Charakteren mit dieser Mischung sicherlich angesprochen werden.

Manfred Klug als Geschichtenerzähler, der seine Geschichten mit so viel Ehrlichkeit und doch auch mit einem gewissen Lächeln erzählt, bringt sein Publikum schnell in seinen Bann. Wenn dann Uschi Brüning ihre Gesangsstimme einsetzt, kann der Besucher nicht mehr ablassen und ist zwei Stunden gefesselt vom Vortrag der Künstler.

Tour: Manfred Krug + Uschi Brüning Konzerttour 2012

15. Februar 2012 Köln – Kölner Philhamronie
31. März 2012 Frankfurt / Oder – Kleist Forum
20. November 2012 Hoyerswerda – Lausitzhalle
12. Januar 2013 Neuenhagen bei Berlin – Bürgerhaus
2. März 2013 Leipzig – Gewandhaus

-> Tickets für Manfred Krug + Uschi Brüning bestellen

Uschi Brüning ist am 04. März 1947 in Leipzig geboren und hat sich schon in frühesten Jahren dem Jazz und Soul gewidmet, während sich Manfred Krug, geboren am 08. Februar 1937, der Schauspielerei widmete. Bekannt wurde er vor allem als „Liebling Kreuzberg“, ein Anwalt zum Verlieben, aber auch mit Kanten und Ecken. Nebenbei sang er auch immer schon Jazzlieder und nahm auch einige Platten als Sänger auf, die Schauspielerei blieb aber sein Hauptberuf.

Uschi Brüning begann als Gitarristin in Amateurbands, bis ihr Anfang der siebziger Jahre der Durchbruch gelang, als sie in Leipzig entdeckt wurde, der Beginn einer großartigen Karriere. All das spürt man auch, wenn man Manfred Krug und Uschi Brüning auf der Bühne erlebt, zwei Vollblutkünstler, die hoffentlich so lange für ihre Fans da sind, so lange sie auf der Bühne stehen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>