Rockhaus: Konzerte & Jubiläum 2009

Foto: Carsten Klick
Foto: Carsten Klick

Jubiläen sind ja in diesem Jahr schwer im Trend. Das betrifft nicht nur so alte Ostrock-Haudegen wie die Puhdys oder Electra, auch die nächste, jüngere Generation, die seinerzeit frischeren Wind in die DDR-Musikszene bringen wollte, schließt sich an. Rockhaus feiern 2009 ihr bereits 30-jähriges Bestehen!

Wie sich das gehört gehen Mike Kilian und Co. aus gegebenem Anlass natürlich auch auf große Tour. Etliche Rockhaus-Konzerte für 2009 sind bereits angekündigt, und auf der Homepage der Band kann man auch bereits die Ankündigung lesen, es werde sogar brandneue Songs zu hören geben. Ob auch ein neues Rockhaus-Album ins Haus steht, ist dem zwar nicht zu entnehmen, aber warum eigentlich nicht? Die Rockhaus-Bandbesetzung sieht anno 2009 wie folgt aus: Mike Kilian (Gesang), Reinhard Petereit (Gitarre), Heinz Haberstroh (Schlagzeug), Beathoven (Keys), Maxs Repke (Bass).

Rockhaus Tour 2009: die Konzert-Termine zu „30 Jahre Rockhaus“

24.07.2009 Warnemünde – Kurhaus
25.07.2009 Possendorf – Teichfliegen Open Air -> KONZERT-KARTEN
01.10.2009 Potsdam – Waschhaus -> KONZERT-KARTEN
02.10.2009 Rostock – MOYA
04.10.2009 Greifswald – Theater Vorpommern
05.10.2009 Stralsund – Theater Stralsund
09.10.2009 Thyrow – Kulturscheune
10.10.2009 Dresden – Scheune
17.10.2009 Ebersbach – OKV
24.10.2009 Leipzig – Der Anker -> KONZERT-KARTEN
30.10.2009 Cottbus – Gladhouse
31.10.2009 Gera – Comma
06.11.2009 Eisenach – Schlachthof
21.11.2009 Berlin – Postbahnhof -> KONZERT-KARTEN
27.11.2009 Großenhain – Schützenhaus

Ihr wart selbst bei einem der Konzerte und habt Fotos geschossen oder interessante Erlebnisse gemacht? Wir veröffentlichen sie gern auf unseren Seiten. Nehmt einfach mit uns Kontakt auf, siehe Email-Adresse im Impressum.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>