Rotkäppchen Festival: Sektival 2013 Tickets & Termine

Rotkäppchen Festival: Sektival 2013. Tickets & Termine – Was erwartet den Zuschauer?

Nach dem Motto „Rotkäppchen Sekt – Phantasie aus tausend Perlen“ verzaubert die Firma Rotkäppchen nicht nur mit leckerem Sekt, sondern auch mit verschiedenen Erlebnissen und Veranstaltungen rund um die Sektmarke. So auch mit dem Rotkäppchen Sektival. Die Veranstaltungs-Reihe 2013 bietet verschiedene Events, vom Konzert bis zum Kabarett. Jedes Jahr begeistert das Sektival aufs Neue seine Besucher mit einem unterhaltenden und abwechslungsreichen Programm. Die Veranstaltungen sollen hierbei genauso unvergesslich und prickelnd sein wie der Genuss des Sekts selber, daher auch der Name. Veranstaltungsort der erlebnisreichen Abende sind das Kellertheater und der Lichthof der Sektkellerei.

Purple Schultz & Schrader und viele mehr
Das Sektival 2013 startet mit einem Kabarett-Abend mit Bernd Regenauer. Purple Schultz & Schrader laden zu einem Duokonzert ein. Über 25 Jahre Popmusik mit alten und neuen Hits erwarten den Zuschauer. Eine große Dampfershow mit Patrick Lindner, Judith & Mel, Laura Wilde und Oesch’s die Dritten setzt das Programm fort.
Das Kabarett Leipziger Pfeffermühle hat „Schwarz, Rot, Gold“ im Programm. G.G Anderson, Charly Brunner, Mary Roos und die Paldauer präsentieren sich als die großen 4 des deutschen Schlagers. Eine Kabarettaufführung mit Frederic Hormuth und Konstantin Wecker sorgen ebenfalls für Unterhaltung.

Tour: Rotkäppchen Sektival Termine 2013

-> Tickets für Rotkäppchen Sektival bestellen

Alle Termine finden in Freyburg statt:

  • 2. März 2013
  • 23. März 2013
  • 6. April 2013
  • 4. Mai 2013
  • 11. Mai 2013
  • 25. Mai 2013
  • 1. Juni 2013
  • 15. Juni 2013
  • 7. September 2013
  • 19. Oktober 2013
  • 26. Oktober 2013
  • 23. November 2013
  • 14. Dezember 2013
  • Silly, Olaf Schubert und mehr
    Beim 16. Deutschen Sekttag erlebt die ganze Familie einen unterhaltsamen Tag in der Rotkäppchen Kellerei. Nicht fehlen darf natürlich auch die Gruppe Silly, Olaf Schubert sowie ein Abend mit verschiedenen Musical Highlights. Tom Pauls, Uwe Steimle und Alfons kommen mit sächsischen Darbietungen daher. Das Sommerprogramm bringt den MDR-Musiksommer sowie ein Benefizkonzert für die McDonalds Kinderhilfe-Stiftung. Eine musikalische Wein- und Sektprobe bringt die unterhaltsame Verkostung von Weinen und Sekten aus dem Hause Rotkäppchen.

    Die Abba Today Show ist eine Tribut an die Musikgruppe und bringt einen mit aufwändigen Outfits und Lichteffekten zum Staunen. Weiter geht es mit einem Kabarett Jubiläumsprogramm, dem Glenn Miller Orchestra sowie einem Operetten-Debüt mit den schönsten Melodien aus den bekanntesten Operetten. Maite Kelly vereint in ihrer Revue den Sound der 30er und 40er Jahre. Die Magdeburger Zwickmühle überzeugt mit Kabarett-Darbietungen, das MDR-Sinfonieorchester sowie Baumann & Clausen stehen ebenfalls mit auf dem Programm. Zwei Kabarettaufführungen folgen als letzte Darbietung im Kellertheater.

    Besucher der Tour in den Jahren davor sind begeistert von der Vielfalt der Darbietungen. Sie loben die hervorragende Organisation und die Atmosphäre, welche für ein unvergessliches Erlebnis sorgt.

    Ein Gedanke zu „Rotkäppchen Festival: Sektival 2013 Tickets & Termine“

    1. auf rotkäppchen sekt bzw. sekt oder champagner generell stehe ich ja nicht so dolle, aber das rotkäppchen festival sektival 2013 scheint ja einiges in musikalischer sicht zu bieten. War jemand von euch bereits auf einem der events dabei? patrick lindner, mary roos und konsorten sind ja nicht so mein fall, aber silly finde ich großartig. Woher weiß ich denn jetzt, welche stars an welchem abend dabei sind? Und wann genau findet der 16. deutsche sekttag statt?

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>