Sound Of Revolution – kostenlose CD mit Silly und Herbst In Peking

Wie war das damals, als die Mauer fiel, musikalisch? Dieser Frage nähert sich die CD Sound Of Revolution, welche 20 Songs von vor 20 Jahren versammelt, die seinerzeit den „Eisernen Vorhang“ zum Fallen brachten. Mit dabei sind u.a. Titel von Herbst In Peking sowie Silly.

Herbst In Peking machen im ihrem Song „Bakschischrepublik“ gleich den Anfang, Sillys „S.O.S.“ folgt im letzten Drittel. Dazwischen gibt es einen ganzen Berg Lieder aus allen Teilen des damaligen Ostblocks, sei es aus Polen, der Tschechoslowakei, Rumänien oder dem Baltikum.

Die Idee zu dem Sampler kam von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Es handelt sich dabei um einen gemeinsamen Beitrag mit der Europäischen Kommission anlässlich des Erinnerungsjahrs 2009.

Die CD kann kostenlos bestellt werden, und zwar hier: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Unter den Linden 78, 10117 Berlin, Fax: 030/2280-2222, Email: eu-de-kommission@ec.europa.eu

Da es sich um ein Projekt mit Bildungshintergrund handelt, richtet sie sich v.a. an Journalisten, Lehrer und andere „Multiplikatoren“. Ist aber sicher auch ein schönes Sammlerstück.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>