Tour: Silly Konzerte 2010

Foto: Olaf Heine / Universal
Foto: Olaf Heine / Universal

Silly gehen 2010 endlich wieder auf Tour. Lang hat die Fan-Gemeinde darauf gewartet, Anna Loos und Co. wieder live erleben zu dürfen, nun soll es im Mai 2010 soweit, und später im Jahr geht es noch weiter.

Ebenfalls im Frühjahr soll ein neues Silly-Album erscheinen. Vermutlich wird dieses den Titel Alles Rot tragen – zumindest ist die Konzert-Reise so benannt: „Alles Rot Tour 2010„. Ein genaues Erscheinungsdatum der neuen Platte – die erste übrigens mit eigens für Anna Loos komponierten Songs – wurde noch nicht bekanntgegeben. Dafür sind schon die Konzerttermine bereits angekündigt und Tickets können schon gebucht werden:

Silly Konzerte 2010 – Alles rot Tour

07.05.2010 Leipzig – Haus Auensee -> KONZERT-KARTEN
08.05.2010 Dresden – Alter Schlachthof -> KONZERT-KARTEN
09.05.2010 Erfurt – HsD – Gewerkschaftshaus -> KONZERT-KARTEN
11.05.2010 Köln – Gloria -> KONZERT-KARTEN
23.05.2010 Wolfhagen – Kulturzelt -> KONZERT-KARTEN
30.05.2010 Berlin – Huxley’s -> KONZERT-KARTEN (verlegt vom 15.05.)
20.06.2010 Stuttgart – Theaterhaus -> KONZERT-KARTEN (verlegt vom 12.05.)
29.06.2010 Magdeburg – Altes Theater -> KONZERT-KARTEN (verlegt vom 14.05.)
30.06.2010 Hamburg – Fabrik -> KONZERT-KARTEN (verlegt vom 16.05.)
16.07.2010 Mainz – Volkspark -> KONZERT-KARTEN
23.07.2010 Chemnitz – Wasserschloss Klaffenbach -> KONZERT-KARTEN
20.08.2010 Göttingen – Kaiser-Wilhelm-Park
22.08.2010 Braunschweig – Volksbank BraWo Bühne -> KONZERT-KARTEN
27.08.2010 Berlin – Zitadelle Spandau -> KONZERT-KARTEN
04.09.2010 Ziesar – Burgtheater -> KONZERT-KARTEN
09.09.2010 Tangermünde – Zelt -> KONZERT-KARTEN
18.09.2010 Schwerin – Freilichtbühne Schlossgarten -> KONZERT-KARTEN

Alles Rot-Tour, Teil 2, November/ Dezember 2010

16.11.2010 Bochum – Jahrhunderthalle -> KONZERT-KARTEN
18.11.2010 Köln – E-Werk -> KONZERT-KARTEN
19.11.2010 Erfurt – Stadtgarten -> KONZERT-KARTEN
20.11.2010 Leipzig – Haus Auensee -> KONZERT-KARTEN
22.11.2010 Dresden – Alter Schlachthof  -> KONZERT-KARTEN
24.11.2010 Rostock – Stadthalle -> KONZERT-KARTEN
25.11.2010 Magdeburg – Altes Theater -> KONZERT-KARTEN
29.11.2010 Saarbrücken – Garage -> KONZERT-KARTEN
02.12.2010 Nürnberg – Löwensaal -> KONZERT-KARTEN
03.12.2010 München – Tonhalle -> KONZERT-KARTEN
04.12.2010 Karlsruhe – Festhalle Durlach -> KONZERT-KARTEN
07.12.2010 Hamburg – Fabrik  -> KONZERT-KARTEN
08.12.2010 Hannover – Capitol -> KONZERT-KARTEN

Konzert außerhalb der regulären Silly-Tour 2010:
06.05.2010 Potsdam / Babelsberg – Filmpark, Metropolis Halle (20 Jahre Antenne Brandenburg)

schon vormerken: Silly Open Air 2011

04.06.2011 Dresden – Freilichtbühne Großer Garten -> KONZERT-KARTEN

Bei der Ostrock Klassik-Tour sind Silly leider nicht dabei.

Seit ein paar gemeinsamen Konzerten 2006 ist Anna Loos in die Band Silly hineingewachsen. Jene führt das Erbe ihrer verstorbenen Sängerin Tamara Danz nun fort und präsentiert auf der Tour 2010 erstmals neue Songs.

Band-Homepage

15 Gedanken zu „Tour: Silly Konzerte 2010“

  1. Ich finde es erstaunlich, wie sich diese band gehalten hat. anna loos hat bei silly zweifellos große fußstapfen auszufüllen, aber sie schafft es. ich bin wirklich gespannt auf „Alles Rot“ sowie die Silly Konzerte & Tour 2010. Werde mir das Silly Konzert in Leipzig nicht entgehen lassen. Ticket ist schon bestellt.

  2. Ich bin auch äußerst gespannt, wie auf der Silly Tour 2010 das Verhältnis von alten zu neuen Songs aussehen wird. Kann ja durchaus sein, dass sich die Band von ein paar alten Nummern treent und hauptsächlich Neues spielt. Das macht die Silly Konzerte 2010 in jedem Fall interessant.

  3. freu mich riesig auf die silly konzerte 2010. bin auch ziemlich sicher, dass die band uns fans nicht enttäuschen wird. wo andere alte ostrocker mit ollen kamellen tingen, dürfte die silly tour 2010 hingegen richtig frisch wirken, mit neuen liedern, dynamischer frontfrau. klasse!

  4. das ist wirklich mal ein comeback, auf dass man sich uneingeschränkt freuen darf, finde ich. viel zu viele bands kommen ohne neues material zurück, gehen auf tour, um noch mal kohle zu machen. die silly konzerte 2010 sind da mit sicherheit anders. da steckt noch feuer in der band. ich freu mich drauf!

  5. ich freu mich wirklich sehr doll auf die silly konzerte 2010. die alles rot tour wird hoffentlich beweisen, das der ostrock noch lange nicht tot ist und nicht nur die puhdys noch vernünftige neue songs schreiben können! ich bin mir sicher, silly schaffen genau das!

  6. ich wünsche Silly von Herzen, dass dieses Comeback mit Tour und Album wunderbar funktioniert und uns die Band noch lange Jahre erhalten bleibt! Liebe Grüße, Eva

  7. ich finds richtig klasse, dass die band jetzt neu durchstartet =)
    freue mich schon total auf das konzert in köln!
    ich finde, dass anna echt gut in die band passt und richtig gut singen kann!
    bin echt gespannt wie das neue album wird was am 19. rauskommt!
    es wird bestimmt so gut wie die alten!!! hoffe ich ganz stark!!
    habe heute auf ihrer homepage nen coolen trailer entdeckt!
    falls ihr lust habt, schaut ihn euch doch mal an, sofern ihr ihn noch nicht kennt!!
    http://www.sillyhome.de/

    lg

  8. ich wer auch zur silly tour im mai gehen. bin vom neuen album alles rot sehr sehr angetan. tolles comeback für die tolle band!

  9. Ich bin süchtig nach dem Album. Ich kann gar nichts anderes mehr hören. IPod volle Pulle, und in den Texten versinken, so genial!

  10. Ich war in Leipzig am Samstag, war richtig super!

    ICh hab noch ein super INterview gefunden mit dem Gitarristen Uwe Hassbecker! Schaut mal hier: bonedo.de/feature/gitarre-bass/containerseiten/video-interview-uwe-hassbecker-silly/index.html?bereich=&type=Video-Interview

    Viel Spass!

  11. bonedo.de/feature/allgemein/interviews/video-interview-uwe-hassbecker-silly/interview/index.html

    …der dazugehörige Video Workshp mit Uwe hassbecker…. er erklärt unter anderem wie er seine Songs aufbaut…lohnt sicht!

  12. danke für die Fortsetzung Klaus! Scheint sich zu lohnen mal regelmäßiger auf die Seite zu schauen. ISt ja echt hohe Qualität die die da präsentieren. Für Musiker auf jeden Fall ein guter Tipp!!

  13. so ist es, auf jeden Fall besser als Amazona, und delamar…mehr Video Workshops, breiteres Wissen, ansprechender präsentiert….

  14. ICh kenn amazona nicht. Aber auf Delamar hab ich schon hin und wieder schöne Sachen gefunden. Qualitativ ist Bonedo etwas besser, gerade die Podcasts sind besser. Schön bei Delamar ist, dass die immer sehr auf den Punkt sind und auch kurze Artikel haben. Das ist echt angenehm.

  15. ja stimmt schon, aber als musiker ist mir das Angebot, einfach zu dürftig…wenn ich wissen will wie ich was aufnehme, dann guck ich auf delamar, wenn ich als leadsänger/ gitarrist wissen will wie ich meine Band manage, wie ich Gitarre spiele und wie ich singe, dann geh ich auf Bonedo…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>