Werner „Josh“ Sellhorn: Der Jazz-Lyrik-Prosa-Begründer ist tot

Zwar keine Ost-Rock-Meldung im engeren Sinne, aber doch für die ostdeutsche Musikszene von Belang: Josh Sellhorn ist am 17. Mai 2009 im Alter von 78 Jahren verstorben. Der Musikwissenschaftler hinterließ u.a. mit der von ihm ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe Jazz-Lyrik-Prosa Fußstapfen im Gedächtnis der Musikfreunde.

Außerdem war Sellhorn u.a. Manager der Klaus Lenz Band und des Günther Fischer Quintetts. Jazz-Lyrik-Prosa ist seit 1997 wieder regelmäßig auf den Bühnen der Republik zu erleben. Sellhorn selbst war hier als Moderator tätig. Die aktuellen Termine gibt es auf der Jazz-Lyrik-Prosa-Homepage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>